THE MISSING PAGE

Acoustic Rock & Pop

Die Band

Januar27

The Missing Page aus Marburg stehen für ehrlichen, vielseitigen und druckvollen Akustik-Sound mit authentischen Texten. Die bereits seit 2005 bestehende vierköpfige Band schafft es, mit minimalem Arrangement und bis zu vierstimmigem Gesang, ihren eigenen Stil zu entwickeln. Eingängige, ohrwurmverdächtige Songs zum Mitsingen begegnen sich mit sehr nachdenklichen Gänsehaut-verbreitenden Songs zum Zuhören. Nicht nur die vielseitige Stimmgewalt steht bei Live Konzerten im Vordergrund, sondern auch die besondere Nähe zum Publikum. Nach den Alben „In Sight“ (2010) und „Rise“ (2013) wurde im Oktober 2015 passend zu ihrem 10-jährigen Bestehen das neue und abwechslungsreiche Konzeptalbum „Colourful Life“ präsentiert, an dem die Band eineinhalb Jahre arbeitete. The Missing Page sorgen live durch den Einsatz weiterer Musiker und Instrumente immer wieder für Überraschungsmomente. Reinhören und Vorbeikommen lohnt sich.

Die Marburger Band meldet sich passend zu ihrem 10jährigen Jubiläum mit ihrem dritten Album zurück. Die neue Scheibe „Colourful Life“ ist die konsequente Fortführung der Alben „In Sight“ (2010) und „Rise“ (2013) und spiegelt die farbenfrohe Vielfalt ihres bisherigen musikalischen Schaffens wider. Vierzehn neue aussagekräftige Songs über Themen, die das Leben so mit sich bringt – dafür steht „Colourful Life“. Mit ihrem bis zu vierstimmigen Gesang und druckvollen akustischen Sound präsentieren The Missing Page neben dem neuen Programm natürlich auch ihre älteren und weiterentwickelten Stücke sowie eigeninterpretierten Coverversionen bekannter Bands. Punktuell unterstützt wird die vierköpfige Marburger Band von zwei weiteren Gastmusikern an Bass und Schlagzeug.

„Dreistimmiger Gesang, dazu eingängige Songs, die rocken. Dafür stehen The Missing Page aus Marburg. Das ehemalige Akustik-Trio ist inzwischen zu viert unterwegs und rockt sich mit Akustikgitarren, E-Gitarre, Piano und Cajon leise, aber äußerst ansprechend durch die Region…“ (Wildwechsel, Sommer 2010)

„Akustischer Pop/Rock ist unwahrscheinlich in Mode. Jedoch ist es eine wirkliche Herausforderung, eigene Songs zu schreiben, die auch in minimalem Arrangement gut wirken…“ (regioactive.de, Frühjahr 2010)

Eine große Vielfalt von Stimmen erfüllte am Samstagabend die Waggonhalle, als die Marburger Band „The Missing Page“ ihr neues Album „Rise“ vorstellte […] Neben Gitarren, Klavier, Cajon, Rasseln und Tamburin steht vor allem die vielseitige Stimmgewalt der Band im Mittelpunkt – denn jedes der Bandmitglieder singt und trägt seine ganz eigene Stimmfarbe zum Band-Sound bei. Mit musikalischen Einflüssen von Damien Rice, Ben Harper und Mumford & Sons machen die vier seit mittlerweile sieben Jahren zusammen Musik. Sie haben bereits zahlreiche Auftritte in und um Marburg aber auch im Ausland erlebt und genießen sichtlich die gemeinsame Performance.“ (OP Marburg, Juni 2013)

 

THE MISSING PAGE sind

Timo Uhlenbrock (Gitarre, Gesang)
Christian König (Gitarre, Gesang, Cajon) und
Daniel Schmidt (Piano, Gesang, Cajon)
Punktuell wird die vierköpfige Band von Patrick Bernhardt am Schlagzeug und Robert Powilleit am Bass.
 

Bandbiographie

Die Band THE MISSING PAGE befindet sich 2016 bereits in ihrem 10-jährigen Bühnenjubiläum. Wenn ihr wissen wollt wie alles angefangen hat, dann seid ihr hier genau richtig.


Referenzen (Auszüge):

  • MaNo-Festival Marburg seit 2006 (außer 2009)
  • Twinfest Northampton (GB) 2008
  • CD-Release IN SIGHT im Molly Malone’s Marburg 2010
  • Hessentag 2010 in Stadtallendorf (Polizei Bistro Bühne)
  • Stadtfest 3 Tage Marburg 2007 und 2010 (bisher 2x Steinwegbühne, nun jedoch mit größerer Besetzung)
  • Diverse Konzerte in Marburg und Umgebung seit 2006 (in Marburg u.a.: Szenario, Krokodil, Nachtsalon; Klimperkasten Frankenberg, Irish Pub Hochheim)
  • Privat gebuchte Feiern wie Hochzeiten, Geburtstage u.ä.

Kontakt

The Missing Page
Mobil: 0178-3527178
Mail: Info@themissingpage.de

Technikanforderungen

2 Anschlüsse für ac. Gitarre
1 Anschluss für E-Piano
1 Mikrofon für E-Gitarren Verstärker
4 Mikrofone für Gesang
1 Mikrofon für Cajon
Monitorboxen auf der Bühne

ggf. ergänzende Anschlüsse und Mikrofonierung für Schlagzeug und Bass


Gagenvorstellung

Nach Vereinbarung
Veranstalter sorgt gegebenenfalls für Unterkunft und Catering